SOAL Software
Infos und Downloads zu SOAL KIT und SOAL Kalk.
SOALQE
Informationen zu der SOAL Qualitätsentwicklung
SOAL Termine
Arbeitsgruppen und Treffen im Überblick
SOAL Weiterbildungen
Das aktuelle Weiterbildungsprogramm

SOAL sucht Fachberater*in (m/w/d)

FACHBERATUNG RECHT & FINANZEN IN DER KINDERTAGESBETREUUNG

Der Alternative Wohlfahrtsverband Sozial & Alternativ, SOAL e. V., vertritt in Hamburg seit 1985 die Interessen von sozialen Einrichtungen. Rund 300 Einrichtungen und Projekte aus den Bereichen Kita, Ganztägige Bildung und Betreuung an Grundschulen, Jugendhilfe und Hilfen zur Erziehung sind in SOAL organisiert. Für sie bietet der Verband ein umfangreiches Angebot, um sie in ihren Alltagsfragen zu unterstützen. Dazu gehören unter anderem Fachberatung, Finanz- und Lohnbuchhaltung, Managementbegleitung, Coaching, Organisations- und Konzeptberatung, Fortbildungen und Qualitätsentwicklung.

Für den Bereich der Fachberatung Kindertagesbetreuung sucht SOAL e. V. ab dem 1. Januar eine/n
Fachberater*in Kindertagesbetreuung – Schwerpunkt wirtschaftliche und rechtliche Fragestellungen (Vollzeit)

Die Stelle hat einen Umfang von 38,5 Wochenstunden (min. 35 Wstd.). Sie umfasst schwerpunktmäßig die Beratung unserer Mitgliedseinrichtungen zu allen betrieblichen, organisatorischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen im Kita-Leitungsalltag. Sie beraten ein breites Spektrum von Trägern: Von der Elterninitiative bis zum Sozialunternehmen. Als Teil des SOAL-Teams sind Sie beteiligt an der inhaltlichen Weiterentwicklung des Arbeitsbereiches, leiten Arbeitsgruppen und gestalten die verbandliche Entwicklung mit.

Voraussetzungen sind:

  • Abgeschlossenes Studium mit pädagogischem, sozialökonomischem, wirtschaftlichem oder juristischem Schwerpunkt
  • Beratungs- und/oder Leitungserfahrung im sozialen Bereich
  • fundiertes Wissen in betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Fragestellungen
  • Gespür für sozial- und verbandspolitische Fragestellungen


Wir wünschen uns:
Einen / eine Kolleg*in, der / die Freude daran hat, prozessorientiert zu arbeiten, selbst in stressigen Situationen den Humor nicht verliert und auch bei wirtschaftlichen Fragestellungen stets die Rechte von Kindern und Jugendlichen im Blick behält. Er/Sie sollte sowohl Teamfähigkeit als auch ein gutes Maß an Eigeninitiative, Strukturiertheit und Selbstmanagement mitbringen. Unsere Arbeit ist vielfältig und es braucht Neugierde, Klarheit und die Lust, sich auf neue Themen und unterschiedliche Menschen einzulassen.

Wir bieten:

Eine selbstständige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem abwechslungsreichen Arbeitsfeld, eine feste Begleitung bei der Einarbeitung sowie kontinuierliche Weiterbildungsmöglichkeiten. Betriebliche Krankenversicherung und Altersvorsorge gehören bei SOAL mit dazu. Wir sind ein lebendiges und kreatives, selbstorganisiertes Team mit flexiblen Arbeitszeiten. Selbstbestimmtes Arbeiten ist uns ebenso wichtig wie die gegenseitige Unterstützung und Wertschätzung, ganz gleich ob wir uns im Büro in Altona, oder digital im Home-Office treffen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15. Oktober 2020 an SOAL e. V., Große Bergstraße 154, 22767 Hamburg oder per Mail an sabine dot kuemmerle at soal dot de.

Weitere Infos zu SOAL unter www.soal.de und unter www.soal-bildungsforum.de

 

Zurück