SOAL Software
Infos und Downloads zu SOAL KIT und SOAL Kalk.
SOALQE
Informationen zu der SOAL Qualitätsentwicklung
SOAL Termine
Arbeitsgruppen und Treffen im Überblick
SOAL Weiterbildungen
Das aktuelle Weiterbildungsprogramm

Ruf an! (25.03.2020)

Ruf an!

ALLE ZUHAUSE!

Viel Zeit füreinander, aber auch Streit, Stress und Ärger?

Viele Familien sind jetzt zuhause, manchmal auf sehr beengtem Raum. Eltern versuchen ihren Alltag neu zu organisieren, während die Kinder die ganze Zeit in der Wohnung sind und nicht mehr auf den Spielplatz gehen können. Es finden auch keine Angebote mehr für die Familien statt. Das kann zu Stress und Konflikten führen.

Um Familien in dieser Zeit zu helfen, haben die Einrichtungen des Kinderschutzbundes ihre telefonischen Beratungszeiten stark ausgeweitet.

Elterntelefon: 0800-111 0 550
Kinderschutzzentrum Hamburg: 040-491 00 07
Kinderschutzzentrum Harburg: 040-79 01 04 0
Anlaufstelle Frühe Hilfen Eimsbüttel: 040-431 79 48 212
Beratungsstelle Frühe Hilfen Harburg / Süderelbe: 040-79 01 04 44
Erziehungsberatung Burgstraße: 040-43 29 27 20
Zusätzlich haben sie Mo-Fr 10-12 Uhr eine Telefonsprechstunde auf arabisch und farsi eingerichtet. Hier finden Sie den Flyer.

Die Hamburger Schulbehörde hat ebenfalls ein Sorgen-Telefon für Eltern eingerichtet. Über die Nummern 040/42812-8209, -8219 und -8050 wollen die 13 Regionalen Bildungs- und Beratungszentren Hamburger Eltern in der Corona-Krise bei Schul- und Erziehungsproblemen unterstützen.  Das Corona-Sorgen-Telefon ist ab sofort von montags bis freitags in der Zeit von 9 Uhr bis 16 Uhr kostenlos und auf Wunsch auch anonym erreichbar.
 

    
     





 

 

Zurück