SOAL Software
Infos und Downloads zu SOAL KIT und SOAL Kalk.
SOALQE
Informationen zu der SOAL Qualitätsentwicklung
SOAL Termine
Arbeitsgruppen und Treffen im Überblick
SOAL Fortbildungen
Hier finden Sie das aktuelle Fortbildungsprogramm

SOAL PM 05.03.18 (05.03.2018)

Bessere Personalausstattung in Kitas längst überfällig

Über 30.000 Hamburger*innen unterstützen die Forderungen der Volksinitiative „Mehr Hände für Hamburgs Kitas“. Am Montag, den 05.03. übergaben die Initiatorinnen der Volksinitiative die gesammelten Unterschriftenlisten an die Senatskanzlei  Der Alternative Wohlfahrtsverband SOAL e. V unterstreicht die Notwendigkeit einer besseren Personalausstattung, wie sie vom Kita-Netzwerk gefordert wird.

„Erst seit 2017 sind Hamburgs Krippen überhaupt wieder so mit Erzieher*innen ausgestattet, wie es vor den drastischen Kürzungen ab 2003 gang und gäbe war“, sagt Sabine Kümmerle, SOAL-Geschäftsführerin. „Die Leitungsausstattung liegt jedoch nach wie vor rund 30% unter der von 2003. Dabei ist die Zahl der betreuten Kinder unter drei Jahren seither von knapp 5.000 auf 24.000 gestiegen. Ebenso deutlich sind die Anforderungen an die frühkindliche Pädagogik gewachsen. Diese Zahlen machen die unmittelbare Not vieler Pädagog*innen deutlich, die seit vielen Jahren am Rand ihrer Belastungsgrenze arbeiten müssen.“

Hamburg muss diesen Tatsachen endlich Rechnung tragen. Die Schräglage in den Kitas darf nicht länger wegdiskutiert werden. Die Kitas brauchen jetzt die Vereinbarung konkreter Schritte, um die Personalschlüssel von 1:3 im Krippenbereich und 1:7,5 im Elementarbereich in zehn Jahren tatsächlich zu erreichen. Jeder Euro für die Qualitätsverbesserung der frühen Bildung ist gut investiert in den Standort Hamburg.
 

Zurück