SOAL Software
Infos und Downloads zu SOAL KIT und SOAL Kalk.
SOALQE
Informationen zu der SOAL Qualitätsentwicklung
SOAL Termine
Arbeitsgruppen und Treffen im Überblick
SOAL Fortbildungen
Hier finden Sie das aktuelle Fortbildungsprogramm

SOAL PM 18.11. (18.11.2014)

Ausstattung der Krippeneinrichtungen: Homöopathie hilft hier nicht

Die SPD Fraktion  will für Kinder unter 18 Monaten die Personalausstattung ab August 2015 um 10% anheben.  Weitere Schritte eines Verbesserungsprozesses sollen folgen. SOAL begrüßt die Absicht der SPD-Fraktion die Ausstattung im Krippenbereich zu verbessern. Damit ist eine Rückkehr der Vertragspartner des Landesrahmenvertrags Kita an den Verhandlungstisch möglich.
Bei den Kindern und ErzieherInnen wird diese Verbesserung kaum spürbar werden. Die Kinder von 0-18 Monaten machen den kleinsten Teil der Krippenkinder aus. Von 21.939  Krippenkindern fallen nur rund 15% in diese Altersgruppe. In vielen Einrichtungen betrifft das nur 1- 2 Kinder. Die dringend benötigte echte personelle Aufstockung ist damit in keiner Kita zu schaffen. „Die schätzungsweise rund 3 Mio. Euro, die für die Umsetzung des Vorschlags benötigt werden, machen weniger als 0,5% des Kitaetats aus. Verbesserungen in homöopathischen Dosierungen reichen an dieser Stelle nicht. Mit einem Trostpflaster vor der Wahl lassen sich die Kitas nicht abspeisen.“, so Sabine Kümmerle, Geschäftsführerin des alternativen Wohlfahrtsverbandes SOAL e.V.

Die Geduld der ErzieherInnen und Eltern in Hamburg ist offensichtlich zu Ende, das haben die große Kita-Demo und die verschiedenen Aktionen der vergangenen Wochen deutlich gezeigt. Nun kommt es darauf an, dass die SPD ihr Gesamtkonzept zu einer echten Verbesserung der Hamburger Kitaqualität auf den Tisch legt.

SOAL Pressemitteilung vom 18.11.2014
Rückfragen richten Sie bitte an:  Sabine Kümmerle Tel.: 43 25 84 14; oder Elimar Sturmhoebel, Tel.: 43 25 84 11; info@soal.de, Große Bergstraße 154, 22767 Hamburg
 

Zurück