SOAL Software
Infos und Downloads zu SOAL KIT und SOAL Kalk.
SOALQE
Informationen zu der SOAL Qualitätsentwicklung
SOAL Termine
Arbeitsgruppen und Treffen im Überblick
SOAL Fortbildungen
Hier finden Sie das aktuelle Fortbildungsprogramm

Ablauf der SOALQE

An der SOALQE© nehmen derzeit 6 Durchgänge mit 75 Einrichtungen teil. Davon sind 4 Durchgänge zertifiziert, bzw. in der Zertifikats-Verlängerung.  

Zweijährlich werten  die zertifizierten Durchgänge (derzeit 1 bis 4) ihre Erfahrungen mit der Umsetzung des SOALQE©-Prozesses aus. Somit ist vor allem die Praxis an der Reflexion und Weiterentwicklung beteiligt. Der SOALQE© geht ein einjähriger „Sammlungsprozess“ voraus , in dem interessierten Einrichtungen das Verfahren vorgestellt wird. Sobald genügend Einrichtungen sich für das Verfahren entschieden haben, wird den Eltern, Vorständen, Teammitgliedern die SOALQE© in 5 Workshops nach Modulen vorgestellt. Die Qualitätsbeauftragten der Einrichtungen werden dann in einem dreitägigen Workshop mit Moderationstechniken auf den folgenden Prozess vorbereitet.

Die  SOALQE© wird den  Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Kindertagesstätten in einem vertraglich vereinbarten Zeitraum von drei Jahren in 5  Modulen sowie 5 vertiefenden Theorieseminaren  (Roter Faden) vermittelt und schließt  mit der Zertifizierung (MOD6) der Einrichtung ab.

Jede teilnehmende Einrichtung entsendet eine (in Ausnahmen auch zwei)  Qualitätsbeauftragte(QEB) in die monatlichen Qualitätsbeauftragten-Treffen und die  Seminare/Workshops (siehe Module 1 bis 6). Die Qualitätsbeauftragten werden in diesen Veranstaltungen qualifiziert, um das Bildungsverständnis und den Qualitätsprozess  an die KollegInnen in der Einrichtung zu vermitteln. Sie sind damit das Bindeglied zwischen den ReferentInnen und den Einrichtungen und gewährleisten somit die Kontinuität im  Umsetzungsprozess.

Die Teams werden in jedem Modul vorweg stattfindenden Einführungsveranstaltungen über die folgenden Schritte informiert. Neben den Seminaren und Teamtagen   dienen die monatlichen QEB-Treffen zur weiteren, intensiven Begleitung der Prozesse.

Die Einrichtungen werden einmal im Jahr von SOALQE©-FachberaterInnen  und zweijährlich von jeweils einem/er SOALQE©-ReferentIn und von SOAL anlässlich der Zertifikatsverlängerung besucht.
Mindestens  viermal jährlich treffen sich die QEB mit Prof. Gerd E. Schäfer in der ganztägigen Veranstaltung  ROTER FADEN, in der die modulübergreifende Vermittlung des SOALQE – Bildungsverständnisses erfolgt.
 

zurück