SOAL Software
Infos und Downloads zu SOAL KIT und SOAL Kalk.
SOALQE
Informationen zu der SOAL Qualitätsentwicklung
SOAL Termine
Arbeitsgruppen und Treffen im Überblick
SOAL Weiterbildungen
Das aktuelle Weiterbildungsprogramm

Urlaub (03.07.2020)

Urlaub

Worauf Kita-Fachkräfte in Corona-Zeiten achten sollten, wenn sie Urlaub machen.

SOAL hat einen Musterbrief für Arbeitgeber*innen, Leitungen und Träger*innen von Kindertagesbetreuungseinrichtungen verfasst und darin einige Hinweise für die Fachkräfte, die Urlaub nehmen, zusammengestellt. Denn in Corona-Zeiten ist auch die Urlaubszeit anders als sonst.

Liebe Kollegin, lieber Kollege, als Arbeitgeber*inmöchten wir dich auf folgende Hinweise aufmerksam machen.

Urlaub in einem vom Robert Koch Institut (RKI)  ausgewiesenem Risikogebiet
Solltest du planen, deinen Urlaub in einem bereits als Risikogebiet ausgewiesenen Land zu verbringen, dann solltest du beachten, dass du dich bei deiner Rückkehr in eine 14-tägige Quarantäne begeben musst. Als Alternative besteht die Möglichkeit, dass du dich testen lässt. Nur mit einem ärztlichen Zeugnis, das ein negatives Testurteil bescheinigt, kannst du wieder arbeiten. Für die 14 Tage Quarantäne besteht kein Anspruch auf Lohnfortzahlung, da du dich wissentlich dieser Situation ausgesetzt hast.

Urlaub in einem Land, welches während des Urlaubs zu einem Risikogebiet eingestuft wird

Wenn Du nach Deutschland einreist, nachdem du dich in den letzten 14 Tagen vor Rückkehr in einem neu ausgewiesenen Risikogebiet aufgehalten hast, nehme Kontakt mit dem für dich zuständigen Gesundheitsamt auf und begebe dich in 14-tägige häusliche Quarantäne.

Urlaub innerhalb Deutschland
Es kann dazu kommen, dass einzelne Landkreise innerhalb Deutschlands ein erhöhtes Infektionsaufkommen aufweisen und damit regionale Verfügungen getroffen werden, die mit starken Einschränkungen einhergehen. Für Personen, die sich in dieser Region aufhalten oder aufgehalten haben, kann es zu Auflagen in den unterschiedlichen Bundesländern kommen. Solltest du deinen Urlaub in solch einer Region verbracht haben, informiere dich über die jeweils aktuelle Verfügung der Stadt Hamburg und nehme Kontakt mit uns vor deinem Dienstantritt auf. 

 Alternativen zur Quarantäne
Um die 14-tägige Quarantäne zu umgehen, kannst du ein ärztliches Zeugnis (Test-Ergebnis) in deutscher oder englischer Sprache vorlegen. Das ärztliche Zeugnis darf höchstens 48 Std vor Einreise nach Deutschland ausgestellt worden sein. Mit diesem Attest und ohne Symptome wärest du von der Quarantäne befreit und könntest deinen Dienst aufnehmen. Solltest du innerhalb von 14 Tagen nach deiner Rückkehr Symptome entwickeln, ist der Dienst nicht anzutreten und du musst erneut das Gesundheitsamt benachrichtigen.
Informiere dich über die Entwicklungen an eurem Urlaubsort über die Seite des Robert Koch Institutes:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html 

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Quarantaene_Einreisen_Deutschland.html



Diese Seite wird laufend aktualisiert.

Die Seite der Stadt Hamburg:
https://www.hamburg.de/faq-reisen/?fbclid=IwAR1iiJ5lWBM587kIo6HCb7lI5_49eRX_1oCP-BIqko6YSXNB6_ovup8_sbo#marker09

Der Link zum Gesundheitsamt:
https://tools.rki.de/PLZTool/?q=Hamburg
 

Foto: Sai Kiran Anagani / Unsplash

Zurück